• Wir liefern international
  • Schnell & Bruchsicher verpackt
Der Online Shop für echte Tiroler Spezialitäten
Schnelle, bruchsichere Lieferung.
Direkt beim Hersteller bestellen
Unsere Hotline: +43 5232 20777- 850
 
  • Kategorien
    • Keine Kategorien gefunden.
  • Hersteller
    • Keine Hersteller gefunden.
  • Shopseiten
    • Keine Shopseiten gefunden.
  • Blogs
    • Keine Blogs gefunden.
  • Produkte

Geschichten aus über 100 Jahren Tiroler Kräuterdestillerie

L-rchentriebe-Blog2a1wYKvaaQ5c38

In der Kräuterdestillerie beschäftigen wir uns seit über 100 Jahren mit Schnaps. Schnaps Herstellung, Schnaps Abfüllung, Schnaps Vermarktung. Über die Jahre sammelt sich da einiges an Geschichten und Anekdoten. Und jeden Tag kommen neue Geschichten dazu. Es ist bestimmt auch etwas für Sie dabei.

In der Kräuterdestillerie beschäftigen wir uns seit über 100 Jahren mit Schnaps. Schnaps Herstellung, Schnaps Abfüllung, Schnaps Vermarktung. Über die Jahre sammelt sich da einiges an... mehr erfahren »
Fenster schließen
Geschichten aus über 100 Jahren Tiroler Kräuterdestillerie

L-rchentriebe-Blog2a1wYKvaaQ5c38

In der Kräuterdestillerie beschäftigen wir uns seit über 100 Jahren mit Schnaps. Schnaps Herstellung, Schnaps Abfüllung, Schnaps Vermarktung. Über die Jahre sammelt sich da einiges an Geschichten und Anekdoten. Und jeden Tag kommen neue Geschichten dazu. Es ist bestimmt auch etwas für Sie dabei.

Wir freuen uns schon auf den Frühling und auf das Osterfest. Oster Traditionen gibt es viele in Tirol. Wir möchten euch hier einige davon vorstellen. Heute starten wir mit dem Brauch des Eier-Färbens.

Tiroler Spirituosen ABC

A wie Alkohol: Der Terminus „alcohol“ bedeutet trockenes Pulver. In der Natur kommt Alkohol vor, wenn reife Früchte oder Säfte gären. Durch Vergärung wird Alkohol auf natürliche Weise hergestellt. Bei der Destillation erhält man schließlich den hochprozentigen natürlichen Alkohol. Dies und noch viel mehr lest ihr in diesem Tiroler Spirituosen ABC...
Bei der Frage ob eisgekühlt oder zimmerwarm scheiden sich die Geister. Da sind die einen, die so gar nichts mit warmen Getränken anfangen können und die anderen, die auf gepflegt dezenten Genuss bei Zimmertemperatur setzen. Wir wollten es genau wissen...
Im Spätsommer ist es soweit, die Pilze wachsen wieder in Tirols Wäldern. Und der Duft, früh morgens in der feucht-frischen Luft ist unbeschreiblich. Das müsst ihr selbst erleben. Wir verraten euch hier, welche Pilzsorten ihr unbesorgt sammeln und verkochen könnt und worauf ihr zum Schutz des Waldes achten müsst.
Williams mit Birne oder lieber doch pur? Hier scheiden sich die Geister. Es ist in machen Runden gar ein Streitthema geworden. Stellt sich die Frage: „Wie trinkt man nun den echten Williams wirklich?“
Einmal im Jahr bekommen wir Enzianwurzeln geliefert. Die Wurzeln des gelben Enzians werden unter strenger Kontrolle gegraben. Nur wenige Bauern haben die nötigen Schürfrechte. Der knorrige Wurzelstock ist die Grundlage für echte Enzianschnäpse. Wir haben unser Team bei der Verarbeitung der Enzianwurzeln gefilmt. Das müsst ihr sehen!
Wir probieren heute wieder einmal etwas Tirolerisches für’s Mittagessen aus: Tiroler Spinatknödel.
Wenn ihr altbackenes Weißbrot, Milch, 2 Eier, eine Zwiebel und eine Packung Tiefkühlspinat daheim habt, dann kann’s los gehen…
Eine Idee für einen Abend mit Freunden: ladet doch einmal zu einer Edelbrand-Verkostung ein! Hier findet ihr Tipps, worauf ihr bei der Vorbereitung einer Verkostung achten solltet.
Die leuchtend roten Beeren, die ihr jetzt oft bei Spaziergängen durch Tirol seht, galten lange Zeit als giftig. Das ist ein Aberglaube. Aber er hält sich hartnäckig. Vermutlich liegt das daran, dass die leuchtend roten Beeren roh sehr bitter und ungenießbar sind. Was es damit auf sich hat und was man aus Vogelbeeren machen kann, verraten wir euch hier...
Fleisch, Sauerkraut, junger Wein und gebratene Kastanien - das ist Törggelen. Aber wusstet ihr, dass zum echten Törggelen noch mehr gehört? Im Südtiroler Eisacktal, wo diese Herbst Tradition ihren Ursprung hat, wird ein ganzer Tag fürs Törggelen reserviert. Es wird gewandert und Rast gehalten. Lest hier mehr darüber...

Der Ostermarkt in Innsbruck

Der Ostermarkt direkt am Goldenen Dachl in Innsbruck eröffnet Anfang April seine Tore. Damit kehrt der Frühling endgültig in die Altstadt ein. Alte Traditionen werden hier neu belebt und gelebt. Bleibt nur noch auf gutes Wetter zu hoffen.
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.