• Wir liefern international
  • Schnell & Bruchsicher verpackt
Der Online Shop für echte Tiroler Spezialitäten
Schnelle, bruchsichere Lieferung.
Direkt beim Hersteller bestellen
Unsere Hotline: +43 5232 20777- 850
 
  • Kategorien
    • Keine Kategorien gefunden.
  • Hersteller
    • Keine Hersteller gefunden.
  • Shopseiten
    • Keine Shopseiten gefunden.
  • Produkte

Geschichten aus über 100 Jahren Tiroler Kräuterdestillerie

L-rchentriebe-Blog2a1wYKvaaQ5c38

In der Kräuterdestillerie beschäftigen wir uns seit über 100 Jahren mit Schnaps. Schnaps Herstellung, Schnaps Abfüllung, Schnaps Vermarktung. Über die Jahre sammelt sich da einiges an Geschichten und Anekdoten. Und jeden Tag kommen neue Geschichten dazu. Es ist bestimmt auch etwas für Sie dabei.

In der Kräuterdestillerie beschäftigen wir uns seit über 100 Jahren mit Schnaps. Schnaps Herstellung, Schnaps Abfüllung, Schnaps Vermarktung. Über die Jahre sammelt sich da einiges an... mehr erfahren »
Fenster schließen
Geschichten aus über 100 Jahren Tiroler Kräuterdestillerie

L-rchentriebe-Blog2a1wYKvaaQ5c38

In der Kräuterdestillerie beschäftigen wir uns seit über 100 Jahren mit Schnaps. Schnaps Herstellung, Schnaps Abfüllung, Schnaps Vermarktung. Über die Jahre sammelt sich da einiges an Geschichten und Anekdoten. Und jeden Tag kommen neue Geschichten dazu. Es ist bestimmt auch etwas für Sie dabei.

Bei der Frage ob eisgekühlt oder zimmerwarm scheiden sich die Geister. Da sind die einen, die so gar nichts mit warmen Getränken anfangen können und die anderen, die auf gepflegt dezenten Genuss bei Zimmertemperatur setzen. Wir wollten es genau wissen...
Im Spätsommer ist es soweit, die Pilze wachsen wieder in Tirols Wäldern. Und der Duft, früh morgens in der feucht-frischen Luft ist unbeschreiblich. Das müsst ihr selbst erleben. Wir verraten euch hier, welche Pilzsorten ihr unbesorgt sammeln und verkochen könnt und worauf ihr zum Schutz des Waldes achten müsst.
Williams mit Birne oder lieber doch pur? Hier scheiden sich die Geister. Es ist in machen Runden gar ein Streitthema geworden. Stellt sich die Frage: „Wie trinkt man nun den echten Williams wirklich?“
Einmal im Jahr bekommen wir Enzianwurzeln geliefert. Die Wurzeln des gelben Enzians werden unter strenger Kontrolle gegraben. Nur wenige Bauern haben die nötigen Schürfrechte. Der knorrige Wurzelstock ist die Grundlage für echte Enzianschnäpse. Wir haben unser Team bei der Verarbeitung der Enzianwurzeln gefilmt. Das müsst ihr sehen!
Heute für euch ein richtiger Klassiker: die Tiroler Kasspazln. Ihr werdet sehen, man kann Tiroler Spatzln unkompliziert zu Hause kochen und sich ein Stück Tirol auf den Tisch zaubern.
In der Kräuterdestlillerie verarbeiten wir seit über 100 Jahren frische Kräuter zu wohltuenden Spirituosen. Dadurch hat sich einiges an Wissen rund um die wertvollen Zutaten angesammelt. Hier im Blog stellen wir euch die wichtigsten Kräuter vor. Ihr werdet überrascht sein, welch große Wirkung in den kleinen grünen Kräutchen verborgen liegt. Heute ist der Salbei dran.
In Tirol geniessen wir oft auch einfach die Zeit daheim mit der Familie. Gemütlich zusammen sitzen, etwas Gutes kochen. Heute vielleicht einen Tiroler Kaiserschmarrn. Hier kommt das Rezept…

Das richtige Glas

Für jede Spirituose gibt es das richtige Glas
Die gute Nachricht vorweg: auch wenn es gefühlt 1.000 verschiedene Glasformen gibt, für die Tiroler Spirituosen der Kräuterdestillerie kommt ihr ganz gut mit drei bis vier verschiedenen Gläsern durch!
Wir probieren heute wieder einmal etwas Tirolerisches für’s Mittagessen aus: Tiroler Spinatknödel.
Wenn ihr altbackenes Weißbrot, Milch, 2 Eier, eine Zwiebel und eine Packung Tiefkühlspinat daheim habt, dann kann’s los gehen…